Nachsorge-Guide

Auf was Sie nicht nur achten sollten, sondern befolgen müssen!

(Ein kleiner Guide für die Nachsorge nach unseren Pflanzarbeiten):

 

Rollrasen

Nach der Verlegung des Rollrasens haben wir diesen mit Schaltafeln abgedeckt und abgetreten. Dies, damit wir gewährleisten können, dass der Rasen keine Unebenheiten aufweist. Bitte achten Sie darauf, dass Sie den Rasen mindestens in den ersten drei Wochen nicht betreten, sofern Wachstum möglich ist. In anderen Zeiten dauert es länger! Jeder Rasen muss, je nach Witterung, täglich „durchdringend“ gewässert werden. Der Rasen/das unterliegende Substrat sollte also nass sein, wenn man die flache Hand darauflegt. Zögern Sie bitte nicht, uns zu Rate zu ziehen, wenn sich irgendwelche Zweifel ergeben sollten!

 

Mähroboter

Wir liefern Ihnen Mähroboter und verlegen die notwendigen Begrenzungskabel nach Ihrer Anweisung und nach Maßgabe Ihrer Planung, für die Sie einen Fachmann einschalten müssen. Nur der kann nämlich alle fachübergreifenden und planerischen Grundlagen in ein Gesamtbild fassen, das wir nicht leisten können und berufsrechtlich nicht dürfen. Bei Bedarf liefern wir Ihnen auch eine Außensteckdose. Ein Anschluss des Mähroboters bzw. der Außensteckdose an das Stromnetz darf durch uns nicht erfolgen. Sie müssen dazu unbedingt einen Elektromeister-Fachbetrieb zu beauftragen. Bei Bedarf vermitteln wir einen spezialisierten Betrieb. Sprechen Sie uns gerne an!

 

Neupflanzungen

Wir haben die Pflanzen nach dem Setzen einmal durchdringend gewässert. Je nach Witterung müssen die Pflanzen aber bis zum Anwachsen aufmerksam beobachtet und entsprechende Wassergaben durch Sie gewährleistet sein. Das ist nicht Leistungsumfang unseres Auftrags. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an!

Behandlung Naturstein-Beläge

Wir empfehlen Ihnen, die Reinigung Ihrer Beläge professionell durchführen zu lassen. Die bei uns erhältlichen Reinigungsmittel sind genau auf die Besonderheiten von Natursteinen abgestimmt. Sprechen Sie uns gerne an!

Beim Einsatz von Hochdruckreinigern ist unbedingt darauf zu achten, dass ein eventuell zu harter Wasserstrahl zum Lösen des Fugenmaterials führen kann.

 

Beim Einsatz von Tausalz ist unbedingt darauf zu achten, dass der verwendete Naturstein resistent ist und nicht auf das Salz reagiert. Sprechen Sie uns hier bei Fragen gerne an!

Jabin Gartengestaltung
Emerlandstraße 11–13
70794 Filderstadt


T +49 7158 9800603
hallo@andreejabin.de

Öffnungszeiten Ausstellung
und Schaugarten:


Montag bis Freitag 8–13 Uhr
Samstag 8–12 Uhr

News und Aktionen:

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon